HÄUFIGE FRAGEN

Neuheiten

_________________________________________________________

Einer der häufigsten Fragen... Wieso steht mein Profilzylinder über den Beschlag oder in den Beschlag und wieviel darf er außen überstehen???

Profilzylinder können nicht auf Maß gefertigt werden. Die Grundlänge ist 30/30 mm und die Verlängerungen bestehen aus 5 mm Schritten nach außen und innen.

Entscheidet man sich für mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden und beschließt sich einen oder mehrere Profilzylinder mit einer höheren Sicherheitsstufe zu kaufen, steht man über kurz oder lang vor der Frage welche Größe wird benötigt. Zwar sind die Profilzylinder in der Größe selbstverständlich alle genormt, doch wirft man einen Blick auf die gängigen Profilzylinder stellt man fest, daß es ein und dasselbe Produkt in durchaus zehn verschiedenen Größen zu bestellen gibt. Die richtige Größe des Schließzylinders zu ermitteln ist ganz einfach.

Wie vermesse ich die Türzylinderlänge?

Zwei wichtige Faktoren die die Größe des Profilzylinders bestimmen ist die Türstärke und die Beschlagdicke. Gemessen wird immer von der Mitte der Befestigungsschraube bis zum jeweiligen Zylinderende. Man erhält sodann ein Maß A und ein Maß B, das bereits die Größen des Profilzylinders entsprechen.


30/30 30/35 30/40 30/45 30-50 35/35 35/40
Abstand Seite A a 30 30 30 30 30 35 35
Abstand Seite B b 30 35 40 45 50 35 40
Gesamt Größe c 60 65 70 75 80 70 75

Die Zylinderlänge entspricht den ausgemessenen Maßen A + B. Der Profilyzlinder darf ein wenig über den Türbeschlag überstehen. Um die Sicherheit zu gewähren und einem möglichen Einbrecher keine Angriffsfläche zu bieten, darf der Profilzylinder an der Außenseite der Türe nicht weiter als maximal 3mm überstehen! Ist das der Fall muß man den Zylinder 5 mm kürzer nehmen.d.h. der Zylinder steht in die Rosette / dem Beschlag. Die Zylinderschrauben werden in Standardlänge vom Lieferanten mitgeliefert und müssen bei Bedarf gekürzt werden.


__________________________________________________


Kohlenmonoxid Warnmelder
   
        

Kohlenmonoxid, kurz CO oder Kohlenstoffmonoxid, ist ein giftiges Gas, das man weder sehen, schmecken noch riechen kann. Der CO-Warnmelder von ABUS warnt frühzeitig: Steigt die Konzentration an Kohlenmonoxid in einem Raum deutlich über das normale Maß an, warnt er mit einem lautstarken Alarm. So rettet der Kohlenmonoxid-Warnmelder von ABUS Leben, denn eine hohe CO-Konzentration kann innerhalb weniger Minuten zum Tod führen! Der Detektor ... http://www.abus.com/ger/Ratgeber/Staatliche-Foerderung

__________________________________________________________


HomeTec Pro: Aufschließen war gestern!

Türen bequem öffnen und verriegeln: Die Zeiten des Wilden Westens sind längst vorbei – heute öffnet der moderne Cowboy per Knopfdruck seine Haustür. Denn statt vollgepackt mit Einkaufstüten und Getränkekisten verzweifelt mit dem Schlüssel zu hantieren, drückt der smarte Cowboy von heute einmal auf den Knopf der Fernbedienung und die Tür öffnet sich von ganz allein. Die optional erhältliche Funk-Tastatur bietet per Codeeingabe die perfekte Möglichkeit, einen Ausflug zu machen – ohne die Fernbedienung mitnehmen zu müssen. Die Montage ist denkbar einfach und schnell erledigt.

Einsatz & Anwendung
•Öffnen und Verriegeln per Knopfdruck oder Codeeingabe

Details:
•Höchster Bedienkomfort durch optionale Funk-Fernbedienung und/oder -Tastatur
•Kein Spezialzylinder erforderlich – Integration in bestehendes Schließsystem möglich
•Maximale Sicherheit durch AES-128-Bit-Verschlüsselung
•Vollautomatisches Einlernen des Antriebs
•Farben: weiß und silber

Der HomeTec Pro bietet drei Komponenten: 

Funk-Türschlossantrieb
•Funk-Tastatur
•Funk- Fernbedienung

 


_______________________________________________________________

ENiQ® EasyFlex Box + Pro

Einfach und flexibel

Vorteile

  • kann in nahezu allen Türen installiert werden
  • keine Software oder Online-Anbindung nötig
  • Höchste Schutzklassen des Zylinders (VdS BZ+ und SKG*** geprüft, IP65, E-Knäufe IP66, T90)
  • Jederzeit um weitere Transponder und Transponder-Management-Karten erweiterbar
  • Kombination mit mechanischen DOM Schließsystemen über den DOM ClipTag

Beschreibung 

ENiQ® Pro ist ein mechatronischer Knaufzylinder, der als elektronisches Zutrittskontrollsystem in nahezu alle Türen installiert werden kann. Innerhalb von wenigen Minuten kann ein mechanischer Schließzylinder gegen den ENiQ® Pro-Zylinder ausgetauscht werden – ganz ohne aufwändige Verkabelung!

ENiQ® EasyFlex ermöglicht die einfache und flexible Anwendung eines ENiQ® Pro ohne Software. Ein gezieltes Anlegen und Löschen eines Transponders mit Hilfe der Masterkarte und einer Transponder-Management-Karte ist ganz einfach möglich, ohne dass der Transponder „vor Ort“ sein muss. Wenn ein Transponder z. B. verloren geht oder gestohlen wird, ist ein aufwändiger Austausch des Schließzylinders nicht mehr notwendig.

Das EasyFlex Booklet enthält standardmässig 5 Transponder. Das System lässt sich jederzeit um jeweils 5 zusätzliche Transponder erweitern - kostengünstig, flexibel und einfach.